Tambourelli - jetzt neu samstags

Silke Bruns | |   Badminton

Kennt Ihr eigentlich "Tambourelli"?
Das ist eine Sportart, die Badminton sehr ähnlich ist. Der Schläger ist ein hart bespannter Kunststoffring ohne Schaft , den man direkt in der Hand hält. Das Spielfeld ist etwas schmaler und kürzer als das gewohnte Badmintonfeld, weil es schwieriger ist, den Ball weit nach hinten zu schlagen. Und das Netz ist rund 20 cm höher. Die Spielregeln sind aber sehr ähnlich.

Dresden ist die Tambourelli-Hochburg in Deutschland. Es gibt drei Vereine, in denen diese Sportart gespielt wird. Aber es gibt keinen Verein auf der Neustädter Seite. Und das wollen wir gern ändern. Daher bieten wir euch nun immer samstags zum Training die Möglichkeit an, Tambourelli zu spielen. Das Angebot wird zunächst parallel zu unserem gewohnten Badmintontraining in der Sporthalle auf dem Schulcampus Pieschen stattfinden. Beginn ist ebenfalls um 16 Uhr, Ende um 19 Uhr. Kommt doch einfach mal vorbei zum ausprobieren!
Wir haben ein paar Leihschläger.

Auf YouTube gibt es auch einen kurzen Werbeclip, was Tambourelli ist.

Übrigens, 2021 findet die Tambourelli-Weltmeisterschaft in Freital statt. Jeder Verein kann Spieler*innen zu diesem Turnier senden. Wäre doch toll, wenn wir demnächst ein paar Weltmeister in unserer Abteilung hätten, oder?

Wir sehen uns am Samstag!

Viele Grüße,
Silke